App Herunterladen

Aktiv die Lebensqualität bei Parkinson steigern mit der Tulipa App

Jetzt kostenlos herunterladen!

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern

Tulipa ist Ihr täglicher Begleiter

Ihr digitales Tagebuch

Erfassen Sie Ihre Vitaldaten, Symptome und Aktivitäten, um einen Überblick über Ihr Befinden zu gewinnen.

Ihre Medikamente im Blick

Tulipa unterstützt Sie dabei an alle Ihre Medikamente zu denken. Das entspannt und macht den Kopf frei für die schönen Dinge im Leben.

Wertvolle Erkenntnisse

Verstehen Sie die Entwicklung und das Zusammenspiel ihrer einzelnen Vitaldaten und Symptome, um Ihr Leben mit Parkinson positiv beeinflussen zu können.

Tulipa ist Ihr täglicher Begleiter

Ihr digitales Tagebuch

Erfassen Sie Ihre Vitaldaten, Symptome und Aktivitäten, um einen Überblick über Ihr Befinden zu gewinnen.

Ihre Medikamente im Blick

Tulipa unterstützt Sie dabei an alle Ihre Medikamente zu denken.

Wertvolle Erkenntnisse

Verstehen Sie die Entwicklung und das Zusammenspiel ihrer einzelnen Vitaldaten und Symptome.

Tulipa ist Ihr täglicher Begleiter

Ihr digitales Tagebuch

Erfassen Sie Ihre Vitaldaten, Symptome und Aktivitäten, um einen Überblick über Ihr Befinden zu gewinnen. Zusammenhänge werden erkannt und Ihnen als wertvolle Tipps jeden Tag aufs neue präsentiert.

Ihre Medikamente im Blick

Tulipa erinnert Sie zuverlässig und dezent an alle Ihre Medikamente. Das entspannt und macht den Kopf frei für die schönen Dinge im Leben.

Berichte für Ihr Umfeld

Teilen Sie Ihr Befinden mit Ihrem Arz, Therapeuten oder Angehörigen. Für eine optimale Zusammenarbeit und Behandlung erhalten Sie auf Knopfdruck Berichte, die helfen, Ihre Erkrankung besser zu verstehen.

So funktioniert's

Messen von Vitaldaten

Messen Sie Symptome wie Tremor, Rigor, Halluzinationen und Mehr, um so bessere Einsichten in Ihr Wohlbefinden zu bekommen.

Medikamentenkalender

Wir erinnern Sie immer daran Ihre Medikamente zu nehmen, so dass Sie Gedankenlos Ihren Allteig meistern.

Hilfreiche Empfehlungen

Wir geben Ihnen detaillierte Einsichten in Ihre Gesundheit und optimieren ihren Alltag mit relevanten Empfehlungen.

Erfassen von Vitaldaten

Messen Sie ihren Tremor, Rigor

Halten Sie Ihre Medikamente im Blick

Wir helfen ihnen

Alle Funktionen der App im Video ansehen

Zusammen mit Patienten entwickelt

Dank des wertvollen Feedbacks unserer Partner, können wir gezielt auf die Wünsche und Bedürfnisse von Parkinson Patienten eingehen.

Frank Michler

Frank Michler (seit 2011 Diagnose Parkinson) erklärt, wie er zu Tulipa kam und warum er das Projekt so sehr schätzt.

Kerstin Krolop

Zusammen mit Patienten testen wir regelmäßig neue Funktionen der App und besprechen, was gut oder schlecht ist.

Tulipa mit 100 % Sicherheit

Nur wenige Daten sind sensibler, als die zur eigenen Gesundheit. Daher ist die Sicherheit Ihrer Daten bei Tulipa für uns von höchster Priorität. Die App wurde speziell gesichert, um Daten nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch freizugeben. Dafür verwendet Tulipa modernste Technologien und erfüllt strengste Datenschutzbestimmungen.

Zwei-Faktor Authentifizierung

Ihr Tulipa-Nutzerkonto wird durch eine sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung doppelt vor unbefugtem Zugriff geschützt: Neben Ihrem persönlichen Passwort wird das Nutzerkonto an das Smartphone gekoppelt. Dafür erhalten Sie bei der Anmeldung einen Sicherheitscode per E-Mail, den Sie in der App eigeben müssen.

Anonymisierung

Um Ihnen mit Tulipa einen noch größeren Mehrwert bieten zu können, werden Ihre eingegebenen Daten gespeichert. Dies passiert ausschließlich auf deutschen Servern und 100 % anonymisiert. Das bedeutet, niemand kann Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen. Selbst Tulipa nicht.

Fragen und Antworten zu Tulipa

Ist die Tulipa App wirklich kostenlos?

Ja, die Tulipa App ist komplett kostenfrei!

Woher kommt der Name Tulipa?

"Tulipa" kommt aus dem Latein und steht für die Blume "Tulpe", dem offiziellen Symbol für die Parkinson-Erkrankung.

Ich finde ein Medikament nicht. Was kann ich tun?

Wir arbeiten stetig daran neue Medikamente hinzuzufügen. Wenn Ihr Medikament nicht dabei ist, kontaktieren Sie uns gerne über info@tulipa.app oder direkt über die Tulipa App.

Gemeinsam stark

Wir kooperieren mit Mitgliedern aus verschiedensten Parkinson-Verbänden und -Initiativen, um die Probleme von Parkinson-Patienten genau zu verstehen und so die perfekte Lösung für Patienten zu entwickeln.

Frank Michler

Frank Michler ist einer der ersten Unterstützer des Tulipa-Projekts und Mitgründer des Jung & Parkinson e.V., sowie Verwackelt.com.

Bernhard König

Bernhard ist Geschäftsführer des Verein Parkinson Nurses und Assistenten e.V. Sie sehen mit Tulipa wertvolle Möglichkeiten zur Therapieoptimierung.

Kerstin Krolop

Kerstin ist Mitglied von Jung & Parkinson e.V. und Mitinitiator von Verwackelt.com.

Wilfried Scholl

Wilfried lebt seit 20 Jahren mit Parkinson und engagiert sich aktiv für das Wohl anderer Betroffener.

„Ich finde die Herangehensweise und die Vision von TULIPA super und bin überzeugt, das diese Lösung wirklich einen Mehrwert für Erkrankte bieten wird.“

Augusto Salvo González

Augusto ist Diplom-Ingenieur und ausgebildeter Trainer der Tango-Therapie für Parkinson-Erkrankte.

Steffen Lukasch

Steffen ist seit 16 Jahren selbst betroffen und engagiert sich stark für Parkinson-Initativen in Baden-Württemberg. Er war sehr früh bei Tulipa involviert und hat mit wertvollem Feedback geholfen, dass Projekt mitzugestalten.

Frank Michler

Frank Michler ist einer der ersten Unterstützer des Tulipa-Projekts und Mitgründer des Jung & Parkinson e.V.

Wilfried Scholl

Wilfried ist seit 20 Jahren an Parkinson erkrankt, Mitgründer von Junge Menschen mit Parkinson, sowie Bundesbeauftragter für jungerkrankte in der dPV e.V.

Kerstin Krolop

Kerstin ist Mitglied von Jung & Parkinson e.V. und Mitinitiator von Verwackelt.com

Bernhard König

Bernhard ist Geschäftsführer des Verein Parkinson Nurses und Assistenten e.V. Sie sehen mit Tulipa wertvolle Möglichkeiten zur Therapieoptimierung.

Steffen Lukasch

Steffen ist seit 16 Jahren selbst betroffen und Mitglied des Landesvorstandes der dPV, Landesverband BaWü e.V.

Augusto Salvo González

Augusto ist Diplom-Ingenieur und ausgebildeter Trainer der Tango-Therapie für Parkinson-Erkrankte

Unsere Vision

"Wir schaffen ein auf den Patienten ausgerichtetes Ökosystem für Parkinson. In diesem profitiert jeder Beteiligte des Ökosystems durch mehr Erkenntnisse über die Krankheit und den individuellen Verlauf. Patienten werden befähigt, ihr Leben mit der Krankheit aktiv zu verbessern."

Tulipa App kostenlos laden

Unsere Vision

"Wir wollen das Leben von Menschen mit Parkinson’s grundlegend verbessern."

Mehr Informationen